Faszination Leben – Forum

Ein Forum dient dazu, dass sich Menschen über bestimmte Themen austauschen können. Der Bereich der Hobby Autorin umfasst nicht nur die Themen, die Dir hier begegnen, sondern noch unendlich viele Themen mehr. Sie sucht die Inspiration gerne im Austausch mit anderen Menschen. Wenn Du Dich für „Weltthemen“ interessierst und auch gerne mal diskutierst, bist Du hier genau richtig. Registriere Dich als User und Dein Forum Eintrag wird mit Deinem Namen versehen! Wenn sich viele Menschen zusammen tun, kommt meistens was Gutes bei raus. Aus diesem Grund wurde dieses Forum auf Faszination Leben eingerichtet und ich würde mich freuen, wenn wir dort eine große, offen und ehrliche Gemeinschaft werden.

Du findest kein Thema, was zu Dir passt?

Dann sei mutig und beginne ein neues Thema – DEIN Thema! Viel Spaß!


Monat Februar - Sicherheit

Zitat

Hallo,

also im Moment ist das Thema Sicherheit bei mir ganz groß. Ich habe mit den Bundis viele Erfahrungen gemacht, die mir Sicherheit gegeben haben. Zu der Zeit war ich 20 Jahre und habe die Lighthouse Familie gehört. Die Musik habe ich mir jetzt auch wieder auf mein Handy gezogen, denn das ist mein Thema für diesen Monat!

Mitte März vor 11 Jahren ist mein Sohn geboren und so hoch Schwanger, fühlte ich mich bei dem Vater von meinem Sohn auch ziemlich sicher und geborgen. Dieses Sicherheitsgefühl, was ich bei den Bundis und dem Vater meines Sohnes erleben dürfte, hole ich mir gerade mit Musik ins Bewusstsein und fühle mich sau wohl zurzeit.

Das merkt auch mein Sohn und das widerum tut uns beiden gut ... vor allem auch der Inspiration, was das Schreiben betrifft.

Was geht Euch durch den Kopf - beim Thema Sicherheit???

Liebe Grüße

Laura Song 🙂

Zitat

Hallo Laura,

es ist witzig, dass ich ausgerechnet jetzt Deinen Beitrag entdeckt habe. Ich höre Musik und denke an den Mann meines Herzens und unweigerlich an seinen "augenscheinlichen" Freund.

Dazu musst Du wissen, dass ich nur rein dienstlich in eigenem Interesse als stolze Mutter, mit dem Mann und seinem Freund zu tun hatte. Das heißt für mich besteht realistisch keine Chance, weder Entlastung für meinen Sohn noch für mich zu "erringen". Die Zeit geht mit uns!

Doch mein Kind hat seine stationäre Maßnahme erfolgreich abgeschlossen und er hat verstanden, was sein Therapeut mit Sicherheitsgefühl gemeint hat. Das wiederum hilft Ihm sein Leben zu erleichtern und das ist zurzeit alles, was für mich als stolze Mutter zählt.

Irgendwann werde ich vielleicht in der Position sein, mein Herz sprechen zu lassen - aber glaub mir ... selbst wenn es Jahre dauert - ich weiß reinen Herzens: Es lohnt sich!

Sicherheit heißt für mich Leben und Leben lassen und ich finde es wunderschön, dass Du das Talent hast, die Faszination in Worte zu fassen! ... Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße
Eve 🙂